Spielregeln

www.wintiwahl18.ch ist eine vom Verein Kulturlobby Winterthur ins Leben gerufene Wahlplattform für  Stadtrats- und Gemeinderatskandidierende. Über 200 Freiwilligenstunden wurden von den Macherinnen und Machern in das Projekt investiert.


SPIELABLAUF

  • Dauer Interview: 100 Sekunden.
  • Inhalt: einfache, kurze Fragen zum Thema Kulturstadt.
  • Beginn Interview: vorbereitetes Kulturstadt-Zitat.
  • Frageauswahl: Wurde vor Ort gezogen.
  • Fragen: Wurden spontan beantwortet.
  • Spielraum: Fragen konnten ausgelassen werden.
  • Schnitt: Die Interviews wurden nicht geschnitten.
  • Anzahl Versuche: Jede Person hatte nur einen Versuch.

VERTEILSCHLÜSSEL

  • Schlüssel Stadtrat: alle offiziellen Kandidierenden.
  • Schlüssel Gemeinderat: Sitze im GGR / 2 – gerundet auf die nächste ganze Zahl.
  • Minimalanzahl Interviews pro Partei = 2.
  • Höchstanzahl GGR-Interviews/Partei gemäss Schlüssel: SP: 8, SVP: 7, FDP: 4, GLP: 4, Grüne: 3, EVP: 2, CVP: 2, AL: 2, BDP: 2, PP: 2, EDU: 2.

MACHERINNEN UND MACHER

  • Der Verein Kulturlobby Winterthur ist ein Zusammenschluss von über 80 Institutionen, Gruppierungen und Einzelpersonen, die im Grossraum Winterthur kulturelle Veranstaltungen organisieren oder Kultur schaffen.
  • Das Projekt konnte nur dank der grossartigen Unterstützung von janto film realisiert werden – Merci Antonio Calì und Silvan Gerber!
  • Eine Arbeitsgruppe der Kulturlobby hat sich mit enormem  Einsatz und rund 200 Freiwilligenstunden dem Projekt «auf einen Kurzen» gewidmet – grossen Dank an Laura Bösiger, Michael Breitschmid, Eve Hübscher, Aleks Toskovic, Samuel Frey, Marion Maurer, Remo Longhi, Yvonne Dünki, Jane Wakefield, Rolf Heusser.

SPIELSTATISTIK

  • Daten Interviews: 11.01.2018 und 18.01.2018. 
  • Interview-Anmeldungen im Vergleich zum möglichen Kontingent: SP: 11/11, SVP: 2/8, FDP: 6/6, GLP: 5/5, Grüne: 4/4, EVP: 2/2, CVP: 3/3, AL: 2/2, BDP: 1/2, PP: 0/2, EDU: 0/2, Parteilos: 1.
  • Zurückgezogene Interviews: 0


www.wintiwahl18.ch – die offizielle Kulturstadt-Wahlplattform für Winterthur.